Calibre

E-Books lesen und konvertieren

Mit dem kostenlosen Calibre liest man E-Books. Darüber hinaus hat die Freeware einen E-Book-Konverter und einen RSS-Reader mit an Bord. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • kompatibel mit allen gängigen Formaten
  • aufgeräumte Programmoberfläche
  • konvertiert RSS-Feeds

Nachteile

  • umwandeln von RSS-Feeds recht kompliziert
  • mäßiges Programmdesign

Ausgezeichnet
9

Mit dem kostenlosen Calibre liest man E-Books. Darüber hinaus hat die Freeware einen E-Book-Konverter und einen RSS-Reader mit an Bord.

Digitale Bücher verwalten, konvertieren und übertragen

Calibre verwaltet die persönliche E-Book-Sammlung und lädt auf Wunsch zusätzliche Informationen wie Umschlagscover aus dem Internet. Bei Bedarf liest man die Werke direkt im Programm oder konvertiert sie in nahezu alle gängigen Text-Formate für mobile Endgeräte. Optional ruft man mit dem integrierten RSS-Reader aktuelle Nachrichten von Internetseiten ab und überträgt die Informationen auf einen E-Book-Reader der Wahl.

Zahlreiche Exportoptionen, mäßiges Design

Der Anwender fügt Calibre über die Programmoberfläche ein oder mehrere Textdokumente hinzu. Die Software hat Voreinstellungen für die gängigsten Hardwaregeräte an Bord. Bei Bedarf legt man in den Optionen selbst Hand an die Formatierung der digitalen Bücher an. Nach einem Klick auf In E-Books umwandeln beginnt Calibre mit der Konvertierung und überträgt die Schriftstücke auf ein angeschlossenes, mobiles Gerät.

Das Oberflächendesign von Calibre ist weniger gut gelungen. Die Anwendung integriert sich nur mäßig in aktuelle Windows-Umgebungen. Dazu trägt auch die irritierende Mischung aus monochromen und bunten Symbolen bei.

Fazit: Exzellenter digitaler Buchverwalter

Mit Calibre kommt ein praktisches Werkzeug in Sachen E-Books auf den Rechner. Die kostenlose Software bewältigt nahezu jede Aufgabenstellung in Perfektion. Die intuitive Programmoberfläche und die perfekte deutsche Übersetzung kommen Anfängern entgegen.

Calibre unterstützt die folgenden Formate

LRF, RAR, ZIP, RTF, LIT, TXT, RTF, HTML, XHTM, EPUB, PDF, CBZ, CBR, MOBI, PRC, LRF
Calibre

Download

Calibre 2.53.0

— Nutzer-Kommentare — zu Calibre

  • Trompadourin

    von Trompadourin

    "sehr gut fuer freie ebooks"

    absolut gut, doch leider gibt es keine verstaendliche information wie und was man damit noch erreichen kann -kostenfreie... Mehr.

    Getestet am 5. Mai 2013

  • Corrado S.

    von Corrado S.

    "Calibre & Amazon"

    Leider ist bei Amazon nicht mehr (früher schon) möglich, ebooks ohne Kindle oder Appl iPod herunter zu laden. Habe eine... Mehr.

    Getestet am 21. Juni 2012

  • hoko22

    von hoko22

    "Calibre nur in Englisch"

    Habe Calibre als Administrator installiert. Als Admin eingeloggt wird wie bei der Installation angegeben das Programm in... Mehr.

    Getestet am 21. Dezember 2011

  • austriacoaching

    von austriacoaching

    "EXCELLENT IN FEATURES!"

    EVERYTHING YOU NEED TO DO, IS TO DISCOVER ALL ITS FUNCTIONS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!. Mehr.

    Getestet am 30. November 2011

  • Katzenvadder

    von Katzenvadder

    "Als Uservergewaltigung"

    empfinde ich es immer wieder, wenn die Programmierer einer Software - auch bei Freeware - dem User den Programmstandort ... Mehr.

    Getestet am 31. Juli 2010

  • Basstom

    von Basstom

    "Einfach, mächtig und flexibel!"

    Da die mit meinem Sony PRS-505 gelieferte Ebook-Library unter Windows XP X64 nicht läuft (und es laut Sony auch nie tun ... Mehr.

    Getestet am 1. Februar 2010